KULTURELLES

Im Trentino und im Val di Sole (Sulztal) gibt es viele Möglichkeiten, einen der Kultur und der Kunst gewidmeten Urlaub zu verbringen: Besuchen Sie Schlösser, Museen, Städte und historische Dörfer. Im Sommer ist der Eintritt, in viele dieser Orte, dank der Val di Sole (Sulztal) Opportunity - Guest Card Trentino kostenlos! Wenn Sie möchten können Sie auch sieben Stätte unvergleichlicher Schönheit besuchen, UNESCO Weltkulturerbe!

Kultur- und Geschichtsliebhabern bietet unser Territorium einzigartige Gelegenheiten, Ausstellungen, Dauer- und Wechselausstellungen von großer Bedeutung zu besuchen. Wir nennen Ihnen die wichtigsten Museen, zu denen Sie die Schlösser, Wallfahrtsorte, Kirchen und Städte und Dörfer hinzufügen können.

Museen

Verbringen Sie einen Tag in einem der vielen Museen des Trentino. Eine einzigartige Gelegenheit in eine neue Welt einzutauchen: Die Auswahl ist riesig: von Mineralien bis zu den archäologischen Funden alter Völker, von moderner Kunst bis zu den Schätzen der Natur!

  • Museum des Ersten Weltkriegs im Val di Sole (Sulztal)
  • Solandra Kulturmuseum im Val di Sole (Sulztal)
  • Monclassico - Der Ort der Künstler-Sonnenuhren
  • MMape – Bienen-Museum
  • Rätisches Museum Nonstal
  • Museum Castello del Buonconsiglio in Trient
  • Luftfahrtmuseum in Trient
  • MUSE - Das naturwissenschaftliche Museum in Trient, von Renzo Piano
  • MART -Museum der modernen Kunst in Rovereto
  • Museum der Traditionen in San Michele
  • Archäologisches Museum, in Südtirol, Ötzi, Bozen
  • Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte, Tirol

Burgen

Das Trentino ist eine Region mit zahlreichen Burgen, Festungen und antiken Gebäuden. Einige mit Museen und Ausstellungen, andere dienen als Wohnhäuser Lassen Sie sich von der Geschichte und den antiken Legenden verzaubern.

Zu den interessantesten des Trentino gehören:

  • Castello del Buonconsiglio (Trient)
  • Castello Thun (Nonstal)
  • Castel Caldes (Val di Sole - Sulztal)
  • Castel Valer (Nonstal)
  • Castel Stenico (Val Rendena)
  • Castel Toblino (Le Sarche)
  • Castello San Michele (Val di Sole - Sulztal)
  • Castel Beseno (Rovereto)

Monclassico - Der Ort der Künstler-Sonnenuhren

Mehr als 50 Künstler-Sonnenuhren, die für jedermann zugänglich sind, bilden heute eine echte Open-Air-Kunstgalerie.

Traditionen

Die historischen Ereignisse und die eher isolierte Lage einiger Täler haben das Gebiet des Trentino besonders reich an Geschichte und Traditionen gemacht, die bis heute erhalten geblieben sind, aber auch an sprachlichen Minderheiten und gastronomischen Spezialitäten.

  • Stadtfest, die Feste Vigiliane
  • Weihnachtsmärkte
  • Die Krippen
  • Habsburger Karneval
  • Die Ladiner
  • Äpfel- und Gourmetstrasse
  • Die Weinkeller

Wallfahrtsort San Romedio (der charakteristischste Wallfahrtsort Europas)

Der Wallfahrtsort San Romdeio im Nonstal, ist sicherlich das interessanteste Beispiel mittelalterlicher christlicher Kunst im Trentino. Er wurde auf einem über 70 Meter hohen Kalksteinfelsen gebaut.

Umgeben von einer herrlichen Naturkulisse, besteht der architektonische Komplex aus mehreren Kirchen und Kapellen, die übereinander auf dem Felsen errichtet wurden. Die gesamte Struktur ist über eine Treppe, mit 131 Stufen, verbunden.

Es werden einige Legenden über San Romedio erzählt, die bekannteste ist sicherlich die des Bären. Man erzählt sich, dass der Einsiedler Romedio, inzwischen ein alter Mann, nach Trient ritt, um den Bischof zu treffen; plötzlich riß ein Bär das Pferd, aber Romedio hätte es geschafft, den Bären zu zähmen und ritt dann mit ihm nach Trient.

Fabio F

marzo 201

“Vacanza”

Cara Antonella, avevo detto che non avrei fatto recensioni, ma dopo la seconda meravigliosa esperienza, non posso esimermi. Ovviamente confermo e sottoscrivo tutte le cose positive dette in altre recensioni. Ma non tocco personale lo voglio dare. In nessun altro hotel, mi era capitato, al rientro dopo una giornata di sci, di parlare del più e del meno con il "Boss" dell' hotel, davanti una buona birra e questo la dice tutta su come ci si sente a l' Holiday. Un' abbraccio a tutti.

Silvia G

marzo 2017

“Settimana bianca”

Anche quest'anno abbiamo trascorso una fantastica settimana in questo hotel dove l'ospite è coccolato dal primo momento dell'arrivo. È un hotel molto accogliente con camere spaziose e dorate di ogni comfort. ..specialmente le suite sono veramente belle. ..ogni angolo è molto curato da Maria e Antonella che curano personalmente anche la scelta del menù preparato dallo chef Cristian. E poi dopo una bella sciata in questo comprensorio dove le piste sono preparate sempre in modo impeccabile, cosa c'è di meglio di rilassarsi nello spazio benessere ?

Fabio S

marzo 2017

“Piacevole scoperta...”

Reduci da una breve vacanza in val di Sole. Abbiamo apprezzato tanti aspetti del soggiorno presso l’hotel Holiday della sig.ra Antonella e famiglia. Dalla pulizia, alla cura per i particolari, alla cortesia e soprattutto all’eccellente cucina che ci ha deliziato il palato dopo le giornate sugli sci. Oltre a questi aspetti abbiamo apprezzato la voglia di far bene il proprio lavoro e di offrire un prodotto d'eccellenza. Cosa dire di altro………Grazie e…….. Arrivederci. Fabio

NEWSLETTER

UNSERE ZERTIFIKATIONEN

dolomitidibrentabike
valdisolebikeland
 
ecoristorazionetrentino
qualitaparco